Serie 1

Die Bauserie 1 enthält folgende Merkmale

  • Schuppenmuster im Armaturenbrett
  • Blechstreifen vor dem Aschenbecher am Ende der Mittelkonsolenabdeckung (Anfang 77)
  • keine Abdichtung zwischen Schweller und den Türunterkanten
  • flacher Lichtschalter mit Beschriftung auf der oberen Seite
  • Chromkappen auf den Zeigern in den Armaturen
  • großes Lenkrad wie im 116'er oder /8 (zweite Serie)
  • Pilzknöpfe an den Türen (bis Oktober 78)
  • Kopfstützen in "Hasenohren"-Form
  • Sitze mit Seitenwangen in MB-Tex, ähnliche Stoffmuster wie im /8
  • MB-Tex sehr grob strukturiert (wie im /8)
  • eckige Betätigungsschalter in der Mittelkonsole
  • Großer erhabener Warnblinkschalter
  • Öldruckanzeige hatte die Aufschrift "kp/cm3"
  • Stoffinlays in den Türen nur für Veloursausstattung oder 280'er Modelle, alle anderen MB-Tex
  • Wurzelholz nur bei den Coupés komplett inkl. Mittelkonsolenabdeckung
  • 280'er Modelle mit Zebranoholzstreifen
  • bis Anfang 77 wurde ein "dicker" statt des flachen Sterns am Kofferraum verbaut
  • Becker Radios mit Nadelstreifen wurden bis Anfang '77 verbaut
  • Drehzahlmesser nur auf absoluten Sonderwunsch, da in keiner Preisliste verzeichnet
  • bis Anfang '77 wurden bei Stoffausstattungen Filz statt Schlinge als Teppich verlegt
  • bis Anfang '77 waren die vordere Bodenteppiche kurz und können nicht per Druckknopf am Sitzgestell befestigt werden; dort liegt ein Filzeinsatz.
  • ab Bj. 80: ABS verfügbar
  • ab Bj. 81: Airbag verfügbar